Roots and wings - kulturelles Erbe starker Frauen in Europa für die Erwachsenenbildung nutzen

In diesem Projekt möchten wir uns intensiv über länderspezifische Traditionen austauschen, die ein Bild von starken Frauen vermitteln und damit moderne Frauen in ihrer persönlichen Entwicklung unterstützen können. Wir wollen diese Traditionen (z.B. Flamenco und baltische Gesangstraditionen) mit Hilfe von Methoden aus der körperorientierten systemischen Beratung nutzen, um Frauen in unseren Kursen und Beratungen zu helfen, ihr volles Potential zu entfalten.

Jeder Partner wird eine Desktop-Recherche durchführen und diese beim 1. Partnertreffen für einen internationalen Vergleich präsentieren. In Spanien werden wir eine Flamenco-Aufführung, in Litauen ein Gesangsfestival besuchen und uns austauschen. Um die Eindrücke für die Erwachsenenbildung nutzbar zu machen, wird der deutsche Partner auch körperorientierte systemische Methoden vorstellen. Als Inspiration und Gedankenstütze werden E-Cards gestaltet, die im Anschluss verteilt werden sollen.

Der Austausch, die weitere Sensibilisierung und Professionalisierung der Partnerorganisationen sind die wichtigsten Ziele des Austausches. Darüber hinaus werden E-Cards zum Thema entworfen, um die Ergebnisse der Inhalte festzuhalten und zu verbreiten. Diese wollen wir auch in unseren Kursen und Beratungen einsetzen, um Frauen bei der Entfaltung ihres vollen Potenzials zu unterstützen. Auf diese Weise wollen wir möglichst viele Frauen stärken und unterstützen.