top of page

Stresskompetenz

Multimodales Training zur besseren Bewältigung von Stress

  • 1 Std 30 Min.
  • Termin auf Anfrage
  • Riedebachweg

Beschreibung

Körperlich und geistig leistungsfähig zu sein, ist Bedürfnis jedes Einzelnen und auch zentrale Anforderung der Gesellschaft. Doch Belastungen wie permanenter Verantwortungsdruck, Zeitnot und Vereinbarkeit von Familie und Beruf lassen den Stresspegel stetig ansteigen. ​ Wenn der Stresspegel zu hoch ist, wird aus Herausforderung Überforderung, die uns überwältigt und krank macht. Der Stress raubt uns Energie und Zufriedenheit und kann sogar zu psychosomatischen Beschwerden, Depressionen und Burnout führen. Um dieser Entwicklung entgegenzuwirken bieten wir das multimodale Stresskompetenztraining an. ​Durch das MMSK (Multimodale Stresskompetenztraining) lernen Sie, was bei Stress im Körper geschieht, welche Auswirkungen diese Vorgänge auf die Psyche und Ihr soziokulturelles System haben können und wie Veränderungen hier möglich sind. So können Sie rechtzeitig den Stress erkennen, verstehen und bewältigen. Sie erwerben nicht nur das nötige Wissen, sondern auch brauchbare Erfahrungen, konkrete Erkenntnisse und wertvolle Tipps für die sofortige und wirksame tägliche Anwendung. ​Die Ziele dieses ganzheitlichen Trainings sind im Besonderen: Minderung von Häufigkeit und/oder Ausmaß der Stressbelastung einer Person Differenzierung und Verbesserung der Reaktionen, die eine Person auf Stressbelastungen zeigt Steigerung der persönlichen Belastbarkeit im biologischen, psychischen und sozialen System (nach: Scholz, Welker, Kruse, Mathesius & Müller 2002, S. 72).


Kontaktangaben

  • Riedebachweg 29, 21423 Winsen (Luhe), Deutschland

    04171-7945644

    info@systemeinbewegung.de


bottom of page